Letzte Treffen

Bericht über den aktuellen Arbeitsstand in der Pokal-AG

Hallo liebe Pokalmitstreiter,

zunächst hoffe ich natürlich, dass Ihr alle gesund und munter seid und es Euch gut geht!

Da nun unser Statistikertreffen auch am zweiten geplanten Termin (26.06. bis 28.06.20 in Göttingen) wegen der „Corona-Pandemie“ leider nicht stattfinden kann (und damit auch kein Treffen der Pokal-AG), möchte ich Euch gerne auf diesem Wege über den aktuellen Stand in unserer Arbeitsgruppe informieren.

Wir befinden uns inzwischen bei der Bearbeitung des 2. Bandes der DFB-Pokal-Chronik von 1974/75 bis 1990/91 in der finalen Phase. Ich habe fast alle Saisons durch gecheckt, muss dann noch die Seiten setzen und diese in Buchform bringen. Der Band wird wieder ca. 300 Seiten umfassen. Ich melde mich dann in Kürze wieder bei Euch und bräuchte dann Eure tatkräftige Unterstützung beim Korrekturlesen. Alles in allem sollte der 2. Band im Herbst erscheinen. Bis zum Termin der JHV wird es wahrscheinlich nicht klappen, da aber ja nach wie vor ungewiss ist, ob diese stattfinden kann, wäre das nicht so schlimm. Und November wäre auch ein guter Termin, dann würde die Chronik in die Zeit des „Weihnachtsgeschäfts“ fallen.

Wegen der aktuellen Situation ist es momentan schwierig, in Archiven zu recherchieren. Von daher habe ich in letzter Zeit mal versucht, ehemalige Spieler zu kontaktieren. Es klappte erstaunlich gut. Und der eine oder andere konnte sich auch noch an seine Mitspieler aus der aktiven Zeit erinnern, sprich konnte Vornamen und manchmal auch Geburtsdaten nennen. Einer konnte sogar den ganzen Kader aufzählen, ohne dass ich die Nachnamen genannt habe, Chapeau! Ich werde versuchen, auf diesem Wege noch ein paar Lücken zu schließen, vor allem, was die Vornamen der Torschützen angeht, diese sollten wir doch wenigstens möglichst komplett haben.

Mit Fotos für das Buchcover sind wir ja gut bestückt, ich bin noch in Kontakt mit dem VfB Wissen, die haben mehrere Farbfotos vom Pokalspiel gegen Mönchengladbach (1982) auf der Homepage, hier muss aber erst abgeklärt werden, von wem die Fotos stammen, das konnte mir der Verein bis jetzt noch nicht sagen. Solange das nicht geklärt ist, können Sie uns leider keine Freigabe für die Fotos geben.

Für das Buchcover möchte ich auch wieder, genau wie beim ersten Band, 5 Wappen von Vereinen abbilden. Folgende Teams habe ich dabei ins Auge gefasst:

FSV Teutona Obernau (nahm 1974 als einziger B-Klassist in der Pokalgeschichte am Wettbewerb teil)

VfB Eppingen (die „Mutter aller Pokalsensationen“, besiegte 1974 als Drittligist den aktuellen Tabellenführer Hamburger SV)

FV Weinheim (besiegte 1990 als Drittligist den amtierenden Deutschen Meister FC Bayern München)

Kickers Offenbach (1990 als erster Drittligist in der Pokalgeschichte im Halbfinale)

SpVgg Fürth (besiegte 1990 die drei Klassen höher spielenden Dortmunder und das 88 Minuten mit 10 Mann)

Das ist nun zwar fast komplett Süd-lastig, aber diese Vereine haben eben meiner Meinung nach besonderes geschafft. Habe ich eine Mannschaft vergessen? Aus dem Norden oder Westen zum Beispiel, die ähnliches oder mehr geleistet hat?

Teilt mir hierzu bitte mal kurz Euer Feedback mit, Danke!

Zudem haben wir die Offenbacher Kickers dann auf jeden Fall auch wieder auf dem ersten Band abgebildet, da diese ja als quasi Zweitligist 1970 Pokalsieger wurden, wir hätten die Offenbacher dann also zweimal, würde aber denke ich nichts ausmachen. Die Jungs vom „Bieberer Berg“ gelten ja nun auch als spezielle Pokalmannschaft.

Beim Thema Marketing für die erste DFB-Pokal-Chronik (1991/92 bis 2017/18) hat sich in der Vergangenheit auch einiges getan. Letzte Woche (22.06. bis 28.06.20) ist ein Artikel über die Pokalchronik auf der Homepage des Thüringer Fußballverbandes erschienen. Die Fußballverbände Südwest und Brandenburg wollen einen Artikel im Sommer in ihren Verbandsmagazinen veröffentlichen. Des Weiteren erscheint noch auf dem fränkischen Fußballportal www.anpfiff.info die Pokalchronik in Form eines Gewinnspiels.

 

Arndt Rückert und Ralf Härtwig haben dankenswerter Weise angefangen, die Rohdaten des bayerischen Pokals in die Word-Vorlagen zu erfassen. Hoffentlich machen die Bibliotheken bald wieder auf, sodass es auch hier mit der Recherche weitergeht.

 

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte an alle DSFS-Freunde:

Könnten mir jemand aus der Westberliner Fußballwoche zu folgenden beiden DFB-Pokalspielen die Spielberichte besorgen:

01.09.1984: Borussia Mönchengladbach – Blau-Weiß Berlin

05.09.1979: Wacker 04 Berlin – 1. Hanauer FC 93

Da die Bibliotheken zurzeit noch geschlossen haben, ist es momentan schwierig, in Archiven an Berichte zu kommen. Wäre super, wenn jemand die Westberliner Fuwo zuhause hätte bzw. anderweitig Einsicht hat und mir Kopien bzw. Fotos der beiden Berichte zukommen lassen könnte. Vielen Dank schon mal vorab!

In diesem Sinne bleibt alle gesund und munter, wir sehen uns hoffentlich alle bald persönlich wieder!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Tobias