Deutsche Meisterschaft

A-Junioren-Meister und Pokalsieger

     
     
Jahr    Deutscher Meister A-Junioren    DFB-Junioren-Pokal-Gewinner
     
1969 VfL Bochum  
1970 Hertha Zehlendorf  
1971 1. FC Köln  
1972 MSV Duisburg  
1973 VfB Stuttgart  
1974 1. FC Nürnberg  
1975 VfB Stuttgart  
1976 FC Schalke 04  
1977 MSV Duisburg  
1978 MSV Duisburg  
1979 Stuttgarter Kickers  
1980 SV Waldhof Mannheim  
1981 VfB Stuttgart  
1982 Eintracht Frankfurt  
1983 Eintracht Frankfurt  
1984 VfB Stuttgart  
1985 Eintracht Frankfurt  
1986 Bayer 04 Leverkusen  
1987 Bayer 05 Uerdingen 1. FC Nürnberg
1988 VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg
1989 VfB Stuttgart VfL Bochum
1990 VfB Stuttgart Stuttgarter Kickers
1991 VfB Stuttgart FC Augsburg
1992 1. FC Kaiserslautern FC Augsburg
1993 FC Augsburg 1. FC Nürnberg
1994 Borussia Dortmund FC Augsburg
1995 Borussia Dortmund FC Augsburg
1996 Borussia Dortmund VfR Heilbronn
1997 Borussia Dortmund VfB Stuttgart II
1998 Borussia Dortmund KFC Uerdingen
1999 SV Werder Bremen 1. FC Magdeburg
2000 Bayer 04 Leverkusen TSV 1860 München
2001 FC Bayern München VfB Stuttgart
2002 FC Bayern München FC Schalke 04
2003 VfB Stuttgart 1. FC Kaiserslautern
2004 FC Bayern München Hertha BSC
2005 VfB Stuttgart FC Schalke 04
2006 FC Schalke 04 SC Freiburg
2007 Bayer 04 Leverkusen TSV 1860 München
2008 SC Freiburg Bayer 04 Leverkusen
2009 1. FSV Mainz 05 SC Freiburg
2010 FC Hansa Rostock TSG 1899 Hoffenheim
2011 VfL Wolfsburg SC Freiburg
2012 FC Schalke 04 SC Freiburg
2013 VfL Wolfsburg 1. FC Köln
2014 TSG 1899 Hoffenheim SC Freiburg
2015 FC Schalke 04 Hertha BSC
2016 Borussia Dortmund Hannover 96
     
     

A-Junioren-Meister nach Häufigkeit

 

 

10

VfB Stuttgart

6

Borussia Dortmund

4

FC Schalke 04

3

MSV Duisburg
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
Bayer 04 Leverkusen

2

VfL Wolfsburg

1

VfL Bochum
Hertha Zehlendorf
1. FC Köln
1. FC Nürnberg
Stuttgarter Kickers
SV Waldhof Mannheim
Bayer 05 Uerdingen
1. FC Kaiserslautern
FC Augsburg
SV Werder Bremen
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
FC Hansa Rostock
TSG 1899 Hoffenheim

 

 

Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft seit Einführung der Bundesliga 2003

 

 

 

Spielzeit

Nord/Norost

West

Süd

2003/2004

Hannover 96

VfL Bochum

FC Bayern München

SpVgg Greuther Fürth

2004/2005

Hertha BSC

VfL Bochum

VfB Stuttgart
SpVgg Greuther Fürth

2005/2006

Hertha BSC

FC Schalke 04

SC Freiburg
FC Bayern München

2006/2007

Werder Bremen

Bayer Leverkusen

FC Bayern München
1. FC Kaiserslautern

2007/2008

VfL Wolfsburg

1. FC Köln

VfB Stuttgart
SC Freiburg

2008/2009

Werder Bremen

Borussia Dortmund

SC Freiburg
1. FSV Mainz 05

2009/2010

Hansa Rostock

Bayer Leverkusen

VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05

2010/2011

VfL Wolfsburg

Bayer Leverkusen

1. FC Kaiserslautern
TSV 1860 München

2011/2012

VfL Wolfsburg
Hertha BSC

FC Schalke 04

FC Bayern München

2012/2013

VfL Wolfsburg
Hansa Rostock

FC Schalke 04

FC Bayern München

2013/2014

VfL Wolfsburg
Hannover 96

FC Schalke 04

TSG 1899 Hoffenheim

2014/2015

RasenBallsport Leipzig

FC Schalke 04

TSG 1899 Hoffenheim
Karlsruher SC

2015/2016

SV Werder Bremen

Borussia Dortmund

TSG 1899 Hoffenheim
TSV 1860 München

 

Bis einschließlich 2007/2008 nahmen an der Deutschen Meisterschaft die drei Staffelsieger sowie der Vizemeister der Staffel Süd/Südwest teil. Seit 2008/2009 qualifiziert sich neben den drei Staffelsieger der Vizemeister der Staffel, die die vorangegangenen drei Spielzeiten am besten abschnitt. Näheres findet sich auf https://de.wikipedia.org/wiki/U-19-Bundesliga.

DFB-Junioren-Pokalsieger nach Häufigkeit

 

 

5

SC Freiburg

4

FC Augsburg

3

1. FC Nürnberg

2

VfB Stuttgart I/II
FC Schalke 04
TSV 1860 München
Hertha BSC

1

VfL Bochum
Stuttgarter Kickers
VfR Heilbronn
KFC Uerdingen
1. FC Magdeburg
1. FC Kaiserslautern
Bayer 04 Leverkusen
TSG 1899 Hoffenheim
1. FC Köln
Hannover 96

 

© 2017 by DSFS (Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e.V.) www.dsfs.de             asw